Schnuffi, wuff!

Edition Siebenschläfer 2009, 2. und erweiterte Neuauflage 2012

Eine flitzvergnügte Spielesammlung für 2-6 Kinder ab 3 Jahren.
Mit Spielideen ab 3, 4 oder 5 Jahren.
Hier bleibt keiner still sitzen: Die Kinder laufen, bellen, heulen und schnüffeln um die Wette.
In vier unterschiedlichen Spielen geht es darum, die verschiedenen Hunde zu finden und nachzumachen.
Mal ist dabei ein gutes Gedächtnis gefragt, mal etwas Glück. Immer jedoch ist viel Trubel im Spiel. Und das ist gut so, denn: Bewegung macht nicht nur fit, sondern auch fröhlich und schlau!

Wer sich genügend bewegt, ist ausgeglichener und kann sich nach dem Toben wieder besser auf ruhige Dinge konzentrieren.
Selbst schüchterne Kinder überwinden sich und trauen sich nach und nach, laut zu heulen, das Bein zu heben oder schnell um den Tisch zu flitzen.

Das Spielsystem der „Rasanten Variante" erinnert an das klassische Kindergeburtstagsspiel „Schokoladenessen" - genau wie dort passieren viele Dinge zur gleichen Zeit.

Hintergrundinfos:

Dies ist das erste Spiel, das bei der Edition Siebenschläfer erschienen ist.
Es kann hier hier bestellt werden.
Ein Auslöser für das Spiel war meine Hündin Afra: Sie kann viele Tricks ... genau wie Schnuffi, der Hund im Spiel.
Schnuffi taucht auch auf SpielKarte No.2 ... und auf dem Download Frühsport mit Schnuffi auf.

Das Spiel wird gerne von Ergotherapeuten eingesetzt.

Es eignet sich auch für verschiedene Sprachförderungsübungen in der therapeutischen Arbeit mit Kindern (Wortschatzarbeit, Satzbildung, Vergangenheitsformen, Präpositionen, Artikulation, Sprachgedächtnis).

Erklärung per Video online bei cliquenabend.de

Pressestimmen:

Schnuffi ist ein richtiger Action-Hund: Am liebsten heult, schnüffelt, läuft und bellt er den ganzen Tag. Und natürlich Beinchen heben nicht vergessen! Ab und an dreht er sich im Kreis oder sucht Kontakt zu anderen Hunden oder Herrchen bzw. Frauchen. Dann ist Streicheln angesagt. Klar, in diesem Spiel sind die Kinder Schnuffi (...). Hübsch einfaches Spiel, bei dem man schnell in Bewegung kommt und die Körperkoordination trainiert. Weil nichts vorgelesen werden muss, können die Kinder bald auch alleine spielen.
Ralf Ruhl, Spielen&Lernen 1/2010

Für Langeweile bleibt keine Zeit
SCHNUFFI WUFF ist schön gestaltet und passt wegen seines handlichen Formates in jede Jackentasche. Es eignet sich daher auch gut für die Reise oder als kleiner Zwischendurchzeitvertreib bei einem Ausflug. Dieses Spiel bringt Kinder selbst auf kleinstem Raum in Bewegung und sollte daher in keiner Kindertageseinrichtung fehlen.

Praxis der Psychomotorik, 2/2010

Ein sympatischer Vierbeiner nimmt sofort für das Spiel ein und eine Abbildung mit einem kurzen Text gibt Auskunft über Material und Spielziel.  Schnuffi Wuff ist ein Mitmach-Spiel, hier bleibt keines der zwei bis sechs Kinder still sitzen, muss doch ganz viel nachgemacht werden, was Hunde so vormachen.
Rainer Scheer, Eselsohr 9/2009

Was sofort auffällt, sind die liebevoll gestalteten Spielkarten. Die Kinder haben gleich zu Beginn des Spieles Schnuffi Wuff ins Herz geschlossen.(...) Kinder bewegen sich gern und wollen aktiv sein. Bei diesem Spiel ist dies möglich. Dabei werden die Kinder auch nicht zeitlich überfordert, denn eine Spielrunde dauert im Schnitt 10 bis 15 Minuten. Das Spiel besitzt einfache und klare Regeln. Das Spiel wurde mit sehr viel Liebe gestaltet.
www.ratgeberspiel.de